Vorfahrt für Elektroautos

Benziner, Diesel, Brennstoffzelle oder Elektro – welches Auto hat Zukunft?

Eine PSI-Studie hat die Klimabilanz verschiedener heutiger Antriebe untersucht und zudem ins Jahr 2040 projiziert.

Bezeichnend für die Bilanz des E-Autos ist im Übrigen, dass sie vor den ersten gefahrenen Kilometern noch schlechter ist als die anderer Fahrzeuge – aber mit CO2-armem Strom im Vergleich immer besser wird, je mehr man damit fährt. Das liegt daran, dass die Herstellung der Batterie viele Emissionen verursacht, unter anderem weil sie spezielle Metalle enthält, die weit entfernt abgebaut und herantransportiert werden. Doch dieses Manko macht das E-Auto durch die geringen Emissionen im laufenden Betrieb mehr als wett.

Mehr Infos im neuen PSI-Magazin