Pufferbatterie oder Dieselgenerator bei GOFAST in Würenlos?

Am letzten Samstag im November eröffnete Gofast in Würenlos beim Freshbalken einen neuen Ladepark, der auf beiden Seiten der Raststätte die Möglichkeiten des Nachladens von Elektroautos bietet. Im Internet erschien kurz darauf ein Video in dem einer die Behauptung aufgestellt hat, auf der Raststätte Würenlos stehe am Ladepark ein Dieselgenerator. Obwohl sich das Video in der Zwischenzeit als «Social Media Experiment» des Tesla-Fahrers herausgestellt hat, der es drehte, wird das Video immer noch geteilt und herum gereicht, als ob ein Dieselgenerator den Strom liefern könnte. Es gibt ein zweites Video vom selben Autor in dem die Sache aufgeklärt wird, trotzdem hält sich das erste Video hartnäckig in sozialen Medien und Whatsapp Chats.

Definitiv betont Gofast, dass im Container am Ladepark eine Pufferbatterie im Einsatz ist. Im Container gibt es 8 Nissan Leaf Second Life Batterien, welche für den Ladepark Spitzenenergie zur Verfügung stellen und so die Belastung des Stromnetzes reduzieren. Betrieben werden die Pufferbatterien mit 100% erneuerbarem Strom der Technischen Betriebe Würenlos.

GOFAST Video:
https://drive.google.com/file/d/1EmUNZJ-knY3lYOUEPXgM1l-W–bAxqEq/view
Medienmitteilung zur Eröffnung des Standorts Würenlos (mit Informationen zur Pufferbatterie):
https://www.gofast.swiss/news/elektromobilitaet-wunschlos-gluecklich-wuerenlos