Elektroauto-Zulassungen in der Schweiz 2020

Die Anzahl der neu zugelassenen Elektroautos nimmt in der Schweiz weiter zu. Spannend ist auch, welche Emobile von den Schweizerinnen und Schweizern am meisten präferiert werden. 

Die Neuzulassungen von Emobilen nehmen absolut und relativ zu. So liegt der Anteil neuer und reiner Emobile bei 8.2%, was rund 19’500 Fahrzeugen entspricht für das Jahr 2020. Nimmt man Fahrzeuge dazu mit weiteren alternativen Antrieben wie Hybrid oder Gas z.B. wächst der Anteil auf über 25%.

Bildquelle: Technikblog

Tesla 3 und Renault Zoe – Die Lieblinge in der Schweiz 

Spannend ist auch der Blick darauf, aus welchen Fahrzeugen dieser Kuchen besteht. Während auf Platz 1 das Model 3 von Tesla liegt und auf Platz 2 der Renault Zoe folgt mit einem ordentlichen Abstand der Hyundai Kona EV, der jedoch praktisch nur minimal mehr verkauft wurde als der VW ID.3.

Bildquelle: Technikblog

Der Anteil der Fahrzeuge mit alternativem Antrieb wird weiter steigen

Der ECS freut sich natürlich, dass der Anteil so stark gewachsen ist und trägt die Überzeugung, dass der absolute wie relative Anteil der Neuzulassungen von Fahrzeugen mit alternativen Antrieb weiter steigen wird. Der ECS geht von einem Anstieg auf 10% bis 20% aus. Das ein solcher Zuwachs nötig ist, wenn auch die Schweiz ihre Klimaziele erreichen will, erklärt sich von selbst.

Textquelle: Auto Schweiz