BMW wird i3 bis 2024 fertigen

Im Oktober hat BMW-Chef Oliver Zipse einem Medienbericht widersprochen, nach dem es den i3 bald nicht mehr geben würde. Damals wurde klar gemacht, dass BMW den i3 weiterbauen wird. Jetzt heisst es von Seiten BMW, der i3 soll bis 2024 weitergebaut werden.

BMW will dem in die Jahre gekommenen Elektroauto aber nun ein umfassendes Update spendieren und eine Runderneuerung vornehmen, mit der man ab 2020 neu durchstarten wird. Seit der Markteinführung wurde der i3 inzwischen rund 150’000 gefertigt und der i3 ist laut BMW eine rentable Einnahmequelle, da alle Kosten gedeckt sind und die Produktion rentabel ist.

2020 wird BMW mit dem Mini E auf den Markt kommen und einen neuen Kundenkreis ansprechen, dem Vernehmen nach wird der Mini aber erst ab Sommer ausgeliefert.