8 Prozent mehr Reichweite im I-Pace mit neuer Software

Jaguar hat die Kunden mit einem i-Pace darüber informiert, dass in Kürze ein Software-Update zur Verfügung steht, mit dem die Reichweite um bis zu acht Prozent gesteigert wird. Für das Update müssen die Kunden aber in die Werkstätten kommen, automatisch und over-the-Air ist das Update bei Jaguar nicht möglich.

Laut Electrec hat der britische Autobauer ein “Range Enhancement Program” für den I-Pace entwickelt, mit dem die Effizienz des i-Pace gesteigert wird. Das Update und das Aufspielen ist gratis, nur mühsam das man dafür die Werkstatt aufsuchen muss. Es ist auch nicht klar wie die anderen Länder mit dem Update umgehen, vorerst hat Jaguar das Update nur in Grossbritannien angekündigt.
Laut Jaguar hat der i-Pace eine WLTP-Reichweite von 470 Kilometern, im realitätsnäheren EPA-Test in den USA wurden 376 Kilometer gemessen. Mit dem Zusatzgewinn wird die Reichweite auf rund 500 Kilometer gesteigert, damit ist der I-Pace bei den grossen angekommen.